Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-10
info@3st.de

Kein anderes Medium hat das 20. Jahrhundert so geprägt, es so umfassend und authentisch festgehalten wie der Film. Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung mit Sitz in Wiesbaden stellt sich u.a. der Aufgabe, deutsches Filmerbe (in den Jahren 1900-1960 in Deutschland entstandene Produktionen) zu retten, wiederherzustellen, zu erhalten, zu restaurieren, rekonstruieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zum Verfassungsauftrag der Stiftung gehört daneben die Förderung filmischer und politischer Bildungsarbeit, die in der Zusammenarbeit mit zahlreichen anderen Einrichtungen und Veranstaltern verwirklicht wird.

Ihren Namen erhielt die Stiftung in Erinnerung an den bedeutenden Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau (1888-1931), der mit Filmen wie NOSFERATU (1922), DER LETZTE MANN (1924), TARTÜFF (1925) oder FAUST (1926) dem deutschen Film in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu Weltgeltung verhalf. Grund genug, um aus der Unterschrift Murnaus eine kalligraphische Marke entstehen zu lassen, die der Murnau Stiftung von nun an ihre visuelle Alleinstellung garantiert. 3st wurde mit der Entwicklung der Marke und des gesamten Erscheinungsbildes der Stiftung beauftragt, deren erste Ergebnisse in unserem Showroom bald veröffentlicht werden.