Schließen

Kontakt

3st kommunikation GmbH
Taunusstraße 59–61
55118 Mainz
Fon +49 6131–49961-0
info@3st.de

SYNFONI - das Projektportal ist nach vielen Anfragen nun auch als Miet- und Kaufversion erhältlich. Die Groupware, die uns schon seit vielen Jahren mit unseren Kunden verbindet, steht als vollständig überarbeitete und technisch optimierte Version für Ihren Einsatz bereit. Einen Screenmovie, weitere Infos und Kontaktdaten finden Sie auf der SYNFONI Microsite.

Beim diesjährigen manager-magazin-Wettbewerb “Der beste Geschäftsbericht” sind drei Geschäftsberichte unter den Top-3 der Gestaltungsdisziplin.

Mit 82,69 Punkten ging der Geschäftsbericht der MorphoSys AG als klarer Gewinner des Tec-Dax hervor. Über alle Indizes hinweg liegt MorphoSys in der Gestaltungsdisziplin hiermit auf Platz 4. Der Automatisierungsspezialist Kuka AG wurde zum ersten mal im Bereich Optik bewertet und sprang mit 78,25 Punkten direkt auf Platz 3 des M-Dax. Im S-DAX erreichte die Zuffenhausener Dürr AG mit 79,36 Punkten den 3. Platz. Aller guten Dinge sind 3st.

Die Jury des International ARC Awards Competition 2008 (New York City, USA) hat wieder mal entschieden. Mit 2 Grand Awards, 5 x Gold, 1 x Silber und 3 x Honors wurden insgesamt 11 Auszeichnungen von der Jury an 3st verliehen.

In den Einzelbewertungen der jeweiligen Branchen wurden die Geschäftsberichte unserer Kunden mit folgenden Auszeichnungen versehen: Morphosys: 2 x Gold (Overall und Illustration), Kuka: 2 x Gold (Cover und Overall) und 1 x Silber für HTML-Geschäftsbericht, Volkswagen: 1 x Gold (Interior Design), 1 x Honors (Fotografie), Schott: 1 x Honors (Cover und Printing & Production), Stihl: 1 x Honors (Non-English).

Über alle Branchen und Kategorien hinweg wurde der Geschäftsbericht der Kuka AG zum besten deutschen Geschäftsbericht 2007 gekürt. Der Report des Volkswagen Konzerns gewann den Grand Award für die beste Innenseitengestaltung (Interior Design). Wir freuen uns sehr für unsere Kunden:))

Der ARC Award (ARC für „Annual Report Competition“) wird seit 1987 von der MerComm, Inc./The International Academy of Arts & Sciences, Ossining, N.Y. verliehen. Er ist einer der größten internationalen Wettbewerbe für Geschäftsberichte. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des ARC.

Beim diesjährigen Vision Award des LACP (San Diego, USA) wurden mehr als 3.000 Geschäftsberichte aus 21 Ländern geprüft und bewertet. Die Jury verlieh an 3st 1 x Platin, 4 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze. MorphoSys geht dieses Jahr mit 98 Punkten wieder als Branchengewinner in der Kategorie „Biotechnology“ hervor und erhält dafür eine Platin-Medaille der League of American Communication Professionals. Der Schott Geschäftsbericht befindet sich im weltweiten Ranking nun auf dem 9. Platz von 3.161 eingereichten Geschäftsberichten. Er wurde mit einem Gold Award (Overall und Best Cover) ausgezeichnet. Die Ergebnisse im Überblick:

Morphosys: 1 x Platin Overall, Qiagen: 1 x Gold Overall, Volkswagen: 1 x Gold Overall, Schott: 1 x Gold Overall + 1 x Gold Best Cover, Heraeus: Silber Overall, Kuka: Silber Overall, Dürr: Bronze Overall, Stihl: Bronze Overall

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.

Die Mobilität von morgen verlangt neue und mitreißende Ideen. Unter dem Motto “Driving ideas.” stellt die Volkswagen AG mit einem Magazin-Special die Antworten des größten europäischen Automobilherstellers auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Die Begriffe “Performance”, “Innovation” und “Verantwortung” bilden dabei den inhaltlichen Rahmen der Rubriken. Insgesamt 12 Konzern- und Marken-Stories geben spannende und faszinierende Einblicke in die Welt der Mobilität. Das Magazin richtet sich an Kunden sowie Meinungsbildner aus Wirtschaft und Presse. Es wurde in einer Auflage von 160.000 in deutsch und englisch produziert und u.a. in Lufthansa Lounges sowie in Neuwagen des Konzerns bei Auslieferung in Wolfsburg ausgelegt.

Synergien nutzen: das Magazin ist ein Auszug aus dem ebenfalls von 3st kommunikation realisierten Geschäftsbericht 2007 der Volkswagen AG. Die zusätzliche Verwertung des gleichen Contents in einem separaten Magazin für eine erweiterte Zielgruppe ist ein gelungenes Beispiel für intelligentes Content Management.

Die KUKA AG, MDAX-notierter Spezialist für Automatisierung und Robotics, beauftrage 3st mit der Konzeption und Erstellung des aktuellen Geschäftsberichts. Dabei entstand ein markanter, kraftvoll in Szene gesetzter Geschäftsbericht zum Thema “Automation fasziniert”. Über die Printpublikation hinaus entstand ein Online-Report, der dank modernster JavaScript-Technologie den akzentuierten Einsatz von Animationen ohne Flash und damit ohne große Ladezeiten ermöglicht.

Das 3st-Projektportal leistet unseren Kunden seit vielen Jahren wertvolle Dienste, wenn es um die effiziente Organisation von Inhalten und Layouts geht. Seit Anfang 2008 haben wir zusätzlich ein professionelles Redaktionssystem im Einsatz, das dem Kunden online das direkte Editieren von Texten im Satzdokument (Indesign/Incopy) ermöglicht, und das sich bereits bei mehreren Geschäftsberichten bestens bewährt hat. Weitere Infos erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Der Geschäftsbericht der Volkswagen AG wurde beim renommierten “Best of Corporate Publishing Award 2008” (BCP) mit Silber ausgezeichnet. 3st wurde neben der Realisation des aktuellen Geschäftsberichts auch mit der Umsetzung des HTML Geschäftsberichts beauftragt.

Unter dem Motto “Driving ideas” entstand ein sehr eindrucksvoller und visuell eigenständiger Bericht, der sich unter anderem durch einen umfangreichen Magazinteil auszeichnet. Ganz im Sinne von “Driving ideas” entstand hieraus die Idee, den Magazinteil auch als eigenständige Publikation zu nutzen.